Netz-Netzkritiker

Menschen, die im Netz über das Scheitern von Netzthemen schreiben, haben etwas Deutsches. Teile dieser Gesellschaft, die für ihre Analyse immer Anderes brauchen, Teile dieser Gesellschaft benennen müssen: Ich distanziere mich auf’s Deutscheste von solchen wohlfeilen Fremdbezichtigungen. Und ich gebe euch die Schuld, Menschen, die ihr außerhalb innerhalb schreibt. Ihr entkommt hier der Realsatire nicht. Genau wie dieses Stück natürlich…
Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentieren

Brauchen wir mehr Blogforschung?

Auf welchem Stand ist eigentlich die heutige Wissenschaft? Kann vielleicht der klügste, meinetwegen auch der belesenste oder bestausgebildetste Wissenschaftler mal die Welt in drei Sätze fassen? Welchen Fortschritt macht die Wahrheitsproduktion gerade? Ich weiß, diese Fragen sind unfair, und doch will ich wissen, was uns Laien von den Berufsforschern eigentlich unterscheidet. Ein Monopol auf das Denken wäre zumindest nicht haltbar. Vielleicht können wir ja sogar helfen…
Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentieren

Neoliberale Kultur

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentieren

Google- und Facebook-Staaten

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 3 Kommentare

Wissenschaft der Kommentare

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 1 Kommentar

Feminismus – aber bitte ohne Männer

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 2 Kommentare

Modernes Heldenvakuum

Ich schaue gerade Stefan Raab bei irgendeiner seiner Spielshows zu. Zur Begleitung der spielsportlichen Ereignisse auf dem Bildschirm trällert mir ein Sportkommentator süß bis begeistert etwas von dem “Mythos Raab” ins Ohr. Dieser “Raab” scheint laut Sender ProSieben wohl so etwas wie ein Held zu sein. Was kann er, was andere nicht können? Schauen wir zu ihm auf, da er ein Vordenker ist? Weil er viel Geld scheffelt? Weil er sich gut selbst vermarkten kann? Oder weil er diese Welt verändert und sich einmischt? Weil er eine Art Intellektueller ist? Mischen sich denn unsere Helden noch ein in diese Welt? Idealerweise schon.
Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 1 Kommentar

Künstlerische Forschung

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 1 Kommentar

Public Relations Adopter first

Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentieren

Scheiß Wissenschaft!

Wissenschaftsbashing ist in. Bashing gegen die gesamte Wissenschaft? Nein. Nur ein kleines gallisches Dorf steht massiv unter Beschuss und muss sich der Truppen des Zeitgeists erwehren: Die Geisteswissenschaft. Die Frustration über die überspeziellen Themen, über die seltene Herstellung alltagstauglichen Wissens und über die sehr langsamen Formen, in denen Ergebnisse kommuniziert werden, scheint groß. Es mangelt in unserer Gesellschaft zumindest nicht an Gehässigkeit gegen den akademischen Betrieb bzw. den sogenannten „Elfenbeinturm“. Ein Riss geht durch die Akteure unserer Wissensgesellschaft. Kämpfen wir wirklich darum, was ‘Gutes Wissen’ ist? Oder sind wir einfach nur ungeduldig geworden?
Mehr lesen »

Veröffentlicht in Allgemein | 4 Kommentare